diy - let's cook 5 Echte Kartoffelpuffer

Posted by admin on February 25, 2013

Ein gutes Kilo Kartoffeln schälen und reiben. Glücklich ist, wer im Besitz einer elektrischen Reibe ist. Dazu zwei Zwiebeln und eine Knoblauchzehe. Zwei Eier, 1TL gesiebtes Mehl und eine ordentliche Prise Salz unterrühren. Das war die Vorbereitung. Rapsöl in die Pfanne und heiß werden lassen. Trick: Damit die Ränder nicht zu stark anbraten, den Brei von der Mitte immer weiter kreisförmig zu den Rändern streichen, etwa so, wie beim Crepes. Die schmecken so gut, dass man auf Apfelmus oder Preiselbeeren verzichten könnte. Bei den Zusätzen sind der Phantasie wieder keine Grenzen gesetzt. Ob Apfelscheiben, Pilze oder Paprikastreifen, hineinbacken was beliebt.

bon appetit

mbm